4 Kediri-Touren für die Mutigen unter Ihnen, probieren wir es aus!

Kediri

Kediri bietet den Charme natürlicher Schönheit voller Herausforderungen. Für diejenigen unter Ihnen, die behaupten, mutig zu sein, sind hier 4 Kediri-Touren, die Sie ausprobieren können. Wage es nicht?

Es gibt viele Kediri-Touren. Es gibt auch viel Natur, die erkundet werden kann.

Hier sind 4 Kediri-Touren, die Reisenden empfohlen werden:

1. Berg Kelud

Berg KeludBerg Kelud (Foto: Spezial)

Die erste Kediri-Tour ist natürlich der Mount Kelud. Reisende, die die Natur lieben, sind herzlich willkommen, wenn sie versuchen möchten, diesen Berg zu besteigen. Mount Kelud ist als aktiver Vulkan bekannt.

Laut Volcanic Explosive Index hat der Mount Kelud eine Eruptionsskala von 5 von 8 Stufen, was bedeutet, dass die Eruption sehr groß ist. Dieser Berg wird als Stratovulkan klassifiziert, was bedeutet, dass er einen explosiven Ausbruch hat.

2. Ongakan-Schildkrötenhügel

Außerdem gibt es den Schildkrötenhügel Ongakan, der sich am Nordhang des Berges Kelud befindet, genau im Dorf Besowo, Distrikt Kepung, Regentschaft Kediri, Ost-Java.

Dieser Hügel wurde zu einem Wochenendplatz für lokale junge Leute. Die Landschaft ist unglaublich fesselnd und verwöhnt die Augen, weil die Hügel so groß und breit sind. Ihr Charme ist umgarnt, seit sie im Kiefernwald spazieren geht.

Ongakan-Schildkrötenhügel in KediriSchildkrötenhügel Ongakan in Kediri Foto: Gema Bayu Samudra/d’Traveler

Der Standort ist ziemlich weit von der Kediri Regency Government entfernt. Die Entfernung beträgt ca. 37 km bei einer Fahrzeit von weniger als 1,5 Stunden. Wenn von English Village Pare ist 24 km mit einer Entfernung von 40 Minuten.

Die HTM-Gebühr (Eintrittskartenpreis) beträgt 5.000 IDR, für das Parken von Motorrädern muss ein Reisender nur 3.000 IDR ausgeben, während es für das Parken von Autos 20.000 IDR sind. Besuchern werden ebenfalls Rp berechnet. 2.500 zum Fotografieren am Liebesbaum.

3. River Tubing Dorf Jambu

Adrenalin-herausfordernder Tourismus findet im Touristendorf Jambu statt, einem Touristendorf im Distrikt Kayen Kidul, Kediri, Ost-Java. Hier gibt es eine Rivertubing-Fahrt, der Name ist Niagara River Tubing.

Guava TourismusdorfFoto des Guava-Tourismusdorfes: (Jambu Tourism Village)

Reisende werden eingeladen, etwa 2 km entlang des Serinjing-Flusses zu laufen. Später, auf dem Weg, finden Sie Ausblicke auf noch sehr naturbelassene Bambuswälder. Am Ende der Strecke rutscht der Reisende auf dem Damm bis zu 20 Meter hoch mit einer Neigung von 45 Grad. Es ist großartig!

4. Mysteriöser Pfad

Schließlich gibt es in Kediri eine Straße namens Mystery Street. Wie der Name schon sagt, hinterlässt die Straße im Gebiet des Mount Kelud ein Rätsel. Auf dieser 100 Meter langen Straße können Motorräder und Autos bei ausgeschaltetem Motor alleine klettern.

Reisende können die Seltsamkeit dieser Straße selbst ausprobieren. So verwenden Sie eine Mineralwasserflasche. Wenn sie platziert wird, rollt die Flasche tatsächlich eine bergauf führende Straße hinunter, nicht eine bergab. Verrückt oder?

Videos ansehen“Mysteriöser Pfad mit einem starken Magnetfeld am Fuße des Mount Kelud, Kediri
[Gambas:Video 20detik]
(wsw/weiblich)