Aufgrund des schlechten Wetters beträgt der Preis für Musang King Durian 200.000 IDR pro kg

Jakarta

Durian Musang King und Black Thorn gehören zu den beliebtesten Durians in Singapur. Derzeit steigt der Preis Rp. 200.000 wegen schlechtem Wetter.

Durian ist eine exotische Fruchtart, die in Asien beliebt ist. Viele wachsen in Indonesien, Malaysia, Thailand. Für Singapur werden 89 % der Durians aus Malaysia und der Rest aus Thailand und den Philippinen importiert.

Es gibt zwei Arten Durian die in Singapur beliebt sind, nämlich Civet King und Black Thorn. Beide sind berühmt für ihren süßen, echten Geschmack und ihr duftendes Aroma. Das Fruchtfleisch ist ebenfalls dickflüssig, was den Genuss von Durian noch verstärkt.

Preise für Musang King und Black Thorn Durian steigen in SingapurDie Preise von Musang King und Black Thorn Durian steigen in Singapur Foto: Getty Images/iStockphoto

Lesen Sie auch: Keinen Preis bekommen! Dieser Internetnutzer hat 350 Millionen IDR für eine Mahlzeit in diesem Restaurant ausgegeben

Berichten von Asia One (6/6) zufolge müssen Durian-Liebhaber in Singapur geduldig sein, da berichtet wird, dass die Durian-Preise gestiegen sind. Dies wurde von Zen Ho, dem Gründer von Durian Empire, einem bekannten Durian-Geschäft in Singapur, vermittelt.

Zen Ho erwähnte, dass der Preis Zibetkönig Durian aus Malaysia wird zunehmen. Vor der Pandemie lag der Preis für Durian zwischen 15 und 18 S$ (157.000 bis 188.000 Rp) pro Kilogramm. Jetzt wird der Preis auf etwa 20-25 S$ (200.000 Rp – 250.000 Rp) pro Kilogramm geschätzt.

Zen Ho sagte: „Der Preis für Durian ist höher als in der letzten Saison, weil die Ernte schlechter ist als in diesem Jahr.“

Preise für Musang King und Black Thorn Durian steigen in SingapurDie Preise von Musang King und Black Thorn Durian steigen in Singapur Foto: Getty Images/iStockphoto

Lesen Sie auch: Johnny Depp gewinnt gegen Amber Heard und isst luxuriöse Rp 904 Millionen im indischen Restaurant

The Star, eine Zeitung aus Malaysia, berichtete ebenfalls, dass der Preis für Durian um etwa 40 % steigen wird. Grund dafür sind steigende Düngemittelpreise und Arbeitslöhne. Der Anstieg der Durian-Preise wurde auch durch schlechtes Wetter beeinflusst, das den Bestäubungsprozess der Durian-Blüten beeinträchtigte.

Trotz steigender Preise suchen Durian-Kenner in Singapur immer noch nach Premium-Sorten aus Malaysia. Laut Teoh See Yong, der den Obststand Durian 36 in Geylang, Singapur, betreibt, basiert dies auf der Liebe der Singapurer zur malaysischen Durian-Sorte, die ein stärkeres und schärferes Aroma hat.

„Malaysische Durians haben ein starkes und scharfes Aroma, weil sie im Vergleich zu gepflückten thailändischen Durians auf natürliche Weise vom Baum fallen.

Lesen Sie auch: Um jugendlich zu wirken, sagt Kim Kardashian, dass sie bereit ist, Dreck zu essen

Videos ansehen “Cendol Durian Rezept
[Gambas:Video 20detik]
(yms/odi)