Ungarn, schönes und billiges Land in Europa

Budapest

Ungarn ist eines der europäischen Länder, das ein angenehmes Urlaubserlebnis zu einem erschwinglichen Preis bietet.

Wenn es um einen Urlaub in Europa geht, sehnen sich Touristen im Allgemeinen nach einem Urlaub in Paris, London, Rom oder Madrid. Neben diesen Reisezielen hat Europa noch andere Reiseziele, die nicht weniger reizvoll sind. Eines davon ist Ungarn.

Ungarn ist eines der europäischen Länder, das für seine wunderschöne Naturlandschaft bekannt ist. Abgesehen von seiner natürlichen Schönheit ist es wichtig zu wissen, dass dieses Land relativ niedrige Lebenshaltungskosten hat.

Berichterstattung von Schengen-Visum, inmitten der globalen Inflation, ist es wichtig, erschwingliche Reiseziele zu finden. Ungarn wäre eine Option.

Basierend auf dem Holiday Money Report 2022, der jährlich von The Post Office herausgegeben wird, gehört Ungarn zu den 10 günstigsten Reisezielen in Europa. Auf globaler Ebene gehört Ungarn zu den Top 15.

The Post Office UK ist ein Handelsunternehmen, das eine breite Palette von Dienstleistungen anbietet. Einer der bedienten Bereiche ist der Tourismus. Jedes Jahr geben sie einen Holiday Money Report heraus, der Urlaubsziele von den billigsten bis zu den teuersten einordnet.

In diesem Jahr haben sie 36 Reiseziele nach mehreren Kriterien bewertet. Demnach gibt es 8 Dinge, die von Touristen im Urlaub am häufigsten gesucht oder benutzt werden, nämlich:

  • Kaffee
  • Bier
  • Erfrischungsgetränk
  • Wein
  • Mineralwasser
  • Sonnencreme
  • Insektenschutz
  • Menü (Drei-Gänge-Menü) für zwei Personen

Für die oben genannten Dienstleistungen und Produkte muss ein Reisender in Ungarn 83 Euro oder etwa Rp bezahlen. 1,3 Millionen. Die teuersten Kosten sind die Kosten für ein komplettes Drei-Gänge-Menü von 60 Euro oder etwa Rp. 900 Tausend.

Neben Ungarn belegen auch die Türkei, Bulgarien und die portugiesische Stadt Algarve die Spitzenplätze der günstigsten Reiseziele in Europa.

Die Hauptstadt Ungarns, Budapest, ist normalerweise das Hauptziel des Reisenden. Aber Ungarn hat andere Städte, die nicht weniger schön sind. Wie die Städte Győr, Szeged und Tihany.

Budapest, Ungarn - 20. Juni 2014: Menschen, die in einem der Pools in den Lukacs-Thermalbädern in Budapest, Ungarn, einweichen.Spas und heiße Quellen in Budapest. Foto: iStock

Ungarn hat viel zu bieten. Reisende werden von der unverwechselbaren lokalen Küche, der wunderschönen Architektur und den charmanten Dörfern verwöhnt. In Ungarn können Reisende auch den Komfort genießen, in heißen Quellen zu baden.

Klimatisch hat Ungarn ein typisches europäisches Kontinentalklima. Mit heißen und trockenen Sommern und sehr kalten Wintern.

Die beste Reisezeit für Ungarn wird auf März bis Mai geschätzt. Trotzdem sind Besuche von September bis November noch recht angenehm.

Videos ansehen „Spannendes Reisen in Europa auf dem antiken Bohinj. Zug
[Gambas:Video 20detik]
(ysn/weiblich)