Wagyu-Wangen-Curry nach einem Familienrezept eröffnet die „Chef Take Over“-Serie

Jakarta

Dieses Sterne-Restaurant in Jakarta Geschenk Chef Take Over Series mit Rezepten aus dem Familienerbe. Es gibt Wagyu-Curry bis hin zu Desserts aus Flores-Honig.

Indonesien ist reich an außergewöhnlichen kulinarischen Reichtümern. Kuntum bewahrt den kulinarischen Reichtum Indonesiens, das Hermitage Hotel, ein Tribute Portfolio Hotel, Jakarta, veranstaltet eine Werbeaktion der Chef Take Over Series.

Die Veranstaltung mit dem Titel „Reviving The Heritage: Reminiscing The Past, Embracing The Future“ kann ab diesem Mai einmal im Monat im Restaurant 1928 genossen werden.

An der Veranstaltung nehmen 4 bekannte Köche Indonesiens teil, nämlich Küchenchef Maxie Millian (13. und 14. Mai), Petty Elliott (10. und 11. Juni), Mili Hendratno (22. und 23. Juli) und Küchenchef Wayan Kresna Yasa im August .

Chef Take Over-SerieOtoro Gohu serviert in der Chef Take Over-Serie Foto: The Hermitage Hotel

Die Köche servieren Gerichte, die nach von ihren Familien geerbten Rezepten zubereitet werden. In Anlehnung an das historische Gebäudekonzept des Hermitage Hotels.

Als Eröffnungsaktion wird dieses Gericht direkt von Chef Maxie serviert. In dieser Serie der Chef Take Over-Serie serviert der Chef des Apéritif-Restaurants aus Bali indonesische Gerichte mit einem moderneren Touch.

Es werden sieben Gerichte serviert. Als Vorspeise wird Heirloom Tomato serviert, die alle aus Tomaten hergestellt werden, die von Tomatenbauern auf Bali geerntet werden.

Es schmeckt frisch und leicht süßlich. Dann gibt es Octopus Woku, dessen Rezept von der Familie seines Vaters in Manado stammt, und Wagyu Beef Cheek Gulai, dessen Rezept von seiner Schwiegermutter stammt, die aus Sumatra stammt.

Chef Take Over-SerieWagyu Beef Cheek Gulai, serviert in der Chef Take Over-Serie Foto: The Hermitage Hotel

Dieses Wagyu wird komplett serviert Scheibe eingelegte Karotten und Currysauce. Die Gulai-Sauce ist dick und reich an Gewürzen, daher ist das Aroma sehr erstickend. Die Textur von Wagyu-Backenfleisch ist weich und saftig, selbst wenn es gegessen wird, zergeht es auf der Zunge.

Dann wird es mit knusprig gebratenem Spinat belegt, was diesem Gericht eine knusprige Textur verleiht. Gegenüber detikcom (13/03) sagte Küchenchef Maxie, dass dieses Wagyu-Backenfleisch 10 Stunden gekocht wurde.

„Dies wird 10 Stunden lang gekocht, daher ist die Textur weich, es erfordert nicht viel Mühe, es zu schneiden. Dies ist das Rezept meiner Schwiegermutter, die aus Sumatra stammt“, sagte Küchenchef Maxie.

Darüber hinaus gibt es ein Menü mit Otoro Gohu, serviert mit Kombucha. Und als Abschlussmenü gibt es Honig und Tee. Dieses Menü besteht aus weißer Schokolade, die mit Honig serviert wird

Chef Take Over-SerieDessert mit Honig und Tee, serviert in der Chef Take Over-Serie Foto: The Hermitage Hotel

Chefkoch Maxie sagte, dass der verwendete Honig aus Flores stammte. „Der Honig kommt aus Flores. Dann wird der Honig fermentiert, so dass die Farbe ein bisschen rot ist“, fuhr Chefkoch Maxie fort.

Die Textur des Honigs ist auch dünner, das Aroma ist duftend, weil er mit Kamillenblüten formuliert wurde. Durch den durchgeführten Fermentationsprozess schmeckt der Honig echter, süßer und auch leicht säuerlich.

Alle Gerichte von Koch Das Maxie kann diesen Mai im Restaurant 1929 im The Hermitage Hotel a Tribute Portfolio Hotel, Jakarta, genossen werden. Dann im folgenden Monat mit anderen Köchen fortgesetzt.

Videos ansehen “Ausgehend von einem Hobby Reiten sowie einem Kaffeegeschäft mit dem Fahrrad
[Gambas:Video 20detik]
(raf/odi)