Wow, in Solo gibt es ein ästhetisches Museum, das für junge Leute geeignet ist

Solo

Museen sind in der Regel eng mit der Geschichte verbunden. Dieses Museum in Solo zeigt jedoch eine Vielzahl von Kunstwerken zu einer Sammlung antiker Autos.

Dieses Museum wird das Tumurun-Museum oder das Tumurun-Privatmuseum genannt. Das Tumurun-Museum wurde vom Sohn des Gründers des Textilunternehmens PT Sri Rejeki Isman (Sritex) Iwan Kurniawan Lukminto gegründet.

Die vom Museum ausgestellten Kunstwerke in Form von Gemälden und dreidimensionaler Kunst sind Iwans persönliche Sammlung. Inzwischen gehörten die ausgestellten Autos seinem Vater, dem verstorbenen Lukminto.

Eine der ausgestellten Gemäldesammlungen ist ein Gemälde von Eddy Susanto. Er übermalte Leonardo Da Vincis Gemälde Das letzte Abendmahl mit technischem Schreiben.

Sammlungen Tumurun Private Museum oder Museum Tumurun befindet sich in Solo.  Das Museum der Besitzerfamilie von PT Sritex wird von vielen jungen Leuten besucht.Die Sammlung des Tumurun-Museums in Solo. Das Museum der Besitzerfamilie von PT Sritex wird von vielen jungen Leuten besucht. (Bayu Ardi Isnanto/detikJateng)

„Dieses Bild ist in javanischer Schrift geschrieben, die den Jayabaya-Begriff oder Jayabayas Vorhersage über das Ende des Tages enthält. Eddy Susanto kombiniert das letzte Abendmahl mit dem Jayabaya-Begriff, weil beide im 16. Jahrhundert entstanden sind“, sagte Tumurun-Museumsmanager Vilmala Sari bei Treffen am Sonntag (7.3.22).

Dann werden drei Einheiten von Privatsammlungsautos ausgestellt, Mercedes Benz 280S von 1972. Sowie zwei Einheiten von Dodge-Autos von 1948 und 1960.

Erblich bedeutet erblich. Dieses Museum wurde Tumurun genannt, weil durch dieses Museum die Sammlung von Lukmintos Vater an seinen Sohn weitergegeben wurde.

Neben der Präsentation von Privatsammlungen. Das Museum stellt auch Werke der Künstler aus.

Die Ausstellungen der Künstler wechseln alle sechs Monate. In der Zwischenzeit werden private Sammlungen alle drei Monate gedreht.

„Alle sechs Monate werden abwechselnd Ausstellungen aus moderner Kunst und zeitgenössischer Kunst genutzt. Für private Sammlungen werden sie alle drei Monate gedreht“, so Vimala weiter.

Dieses Museum kann kostenlos besucht werden. Reisende müssen sich jedoch zuerst auf der offiziellen Website des Museums registrieren. Denn nur wer sich angemeldet hat, kann eintreten.

—-

Dieser Artikel wurde in detikJateng veröffentlicht. Lies hier.

Videos ansehen „Das De Tjolomadoe Museum bietet Familienführungen zur Geschichte der Zuckerfabrik an
[Gambas:Video 20detik]
(ysn/ysn)