Würziges Nampol! Dies sind 5 satanische Sambal-Stände im Depok mit einer Vielzahl von Beilagen


Jakarta

Satan’s Chili Shop in Depok ist ein Ziel für Kenner scharfer Speisen. Verschiedene gebratene und gegrillte Beilagen sind hier erhältlich, komplett mit einem Menü von Jengkol, Petai, gesalzenem Fisch bis hin zu frischem Gemüse. Vergnügen!

Der Appetit der Indonesier, der nicht vom würzigen Geschmack zu trennen ist, lässt viele würzige Gerichte erscheinen. Einer, der derzeit im Trend liegt, ist Sambal Devil. Wegen des außergewöhnlich scharfen, würzigen Geschmacks „Teufel“ genannt.

Chilli-Soße Teufel kombiniert mit einer Vielzahl von gebratenen Beilagen, die mit Diungkep-Gelb gewürzt wurden. Es gibt auch gegrillte Beilagen mit beliebten Optionen in Form von Hähnchen, Süßwasserfisch, Innereien, Ente. Verpassen Sie nicht das begleitende Menü wie gesalzener Fisch.

Normalerweise bietet der Sambal-Teufelsstand eine große Auswahl an gesalzenem Fisch wie gesalzenem Tintenfisch, gesalzenem Baumwollfisch, Jambal-Roti-Fisch und Sepat-Fisch. Noch leckerer mit einer Mischung aus frischem Gemüse.

Nun, für die Bewohner von Depok gibt es mehrere Orte, an denen man Teufels-Chili-Sauce essen kann, die dafür bekannt sind, köstlich zu sein. Das Menü kann auch über die Online-Motorradtaxi-Anwendung bestellt werden. Hier sind die Optionen:

1. Sambal Satan F5

In der Gegend von Kukusan gibt es ein berühmtes Teufels-Chili-Restaurant, das köstlich ist. Bei der ojol-Anwendung ist die Bewertung ebenfalls hoch und erreicht 4,7. Viele Käufer lieben die Speisekarte hier, besonders das Sambal Devil, das der heißeste Gewinner ist!

Unter dem Namen Sambal Setan F5 können Sie hier verschiedene gebratene und gegrillte Beilagen als Begleiter zur Teufels-Chili-Sauce probieren. Auf der Speisekarte stehen Hähnchenpecel, cremiges Hähnchen, gegrilltes Hähnchen, Hähnchenhaut-Saté, gegrillter Tilapia und Welspecel. Der Preis pro Beilage beginnt bei Rp. 18 Tausend.

Wenn Sie ein komplettes Paket mit Reis und frischem Gemüse wünschen, liegt der Preis bei etwa Rp. 30 Tausend. Neben der Teufelssauce gibt es hier auch eine mittelscharfe Tomatensauce. Extra Chili kostet ab Rp. 7 Tausend.

Sambal Satan F5
J L. Palakali Nummer 34 A
Dampf, Beji
Öffnungszeiten: 12.00 – 23.59
Wochenende: 15.00 – 23.59

2. Sambal Satan Bang Jaya

Würziges Nampol!  Dies sind 5 satanische Sambal-Stände in Depok mit verschiedenen SeitenDie super scharfe Chili-Zubereitung des Teufels ist ein Favorit vieler Menschen. Foto: Getty Images/iStockphoto/abd image

Das Sambal Satan Bang Jaya scheint seit seiner Eröffnung um 16 Uhr nie leer gewesen zu sein. An einem Buffet werden verschiedene Beilagen serviert, so dass die direkt kommenden Einkäufer ihre eigene Auswahl treffen können. Die Speisekarte ist komplett und reicht von verarbeitetem Hühnchen, Ente, gebratenem Fisch, gegrilltem Fisch bis hin zu verschiedenen gesalzenen Fischen.

Es gibt auch einzigartige Menüs wie frischen Fisch-Peak und verschiedene sundanesische Spezialitäten. Die Preise für Satays beginnen bei 5.000 IDR, während die beliebte Brathähnchen-Beilage 20.000 IDR kostet.

Chilli-Soße Satan Bang Jaya bietet 4 Arten von Chilisauce an, nämlich Sardellen-Jengki-Chilisauce, Balado Petai-Chilisauce, Tintenfisch-Balado-Sauce und Jengkol-Balado-Chilisauce. Der Preis beträgt 15.000 IDR pro Portion.

Sambal Satan Bang Jaya
J L. Waru Jaya Nummer 1 (über Jl. KH. M. Yusuf Raya)
Depot 2
Öffnungszeiten: 16.00 – 23.55

Die Empfehlung für den Devil’s Chili Shop in Depok gibt es noch auf der nächsten Seite.


Videos ansehen “Macht hungrig: Die perfekte Kombination verschiedener Beilagen mit Satans Sauce
[Gambas:Video 20detik]